ok, gibt nicht viel neues zu erzaehlen. gleich ist wieder, na was wohl fuetterung...!! ich mag ja kleine suesse baby-raccoons und eichhoernchen fuettern, aber nicht so oft und so lange. und vor allem wenn so schoenes wetter ist, moecht ich nicht in der miefenden nursery sitzen... naja, aber wir aendern bald unseren schedule. vielleicht sogar schon ab morgen. das heisst, dann wird nur noch alle 5 stunden gefuettert. 6,11,4,9. und wenn wir uns dann noch mit den morgens und abends fuetterungen abwechseln koennen, ham wir nur noch drei am tag. das waer schon besser. dann koennen wir wieder mehr arbeiten draussen machen . morgen solls allerdings wahrscheinlich regnen...
wir haben heut noch 3 mini-bunnys gekriegt. winzig klein!! cuuute ! aber janet sagt, die aufzuziehen ist ganz besonders schwer...
achja, ich wollt euch ja noch die witzige geschichte mit dem eichhoernchen erzaehlen. also, ich war grad dabei die sechs kleinen zu fuettern. das ich das ueberhaupt darf, heisst schonmal sehr viel. janet vertraut mir, und ihr vertrauen zu bekommen ist nicht die einfachste sache der welt. ich hab die prioritaet. das ist naemlich die janet von der ich euch schonmal erzaehlt hab, dass sie ein wenig schwierig ist. die von einer minute zur naechsten ploetzlich schlecht gelaunt ist und halbe wutanfaelle hat... heute hat sie sogar ein wenig geheult, weil sie wieder mal mit irgendwas ueberfordert war. sie steigert sich da aber ein wenig zu sehr rein... sie denkt alle lassen sie mit der ganzen arbeit alleine. keiner mag sie so richtig. sie ist akzeptiert, aber nicht geliebt, glaub ich manchmal.
manchmal tut sie mir schon ein wenig leid. sie hat ja auch gute phasen. und ich glaub jetzt langsam scheint sie mich auch zu moegen *gg*. naja, jedenfalls, ist ja auch egal. zu der geschichte...
ich war grad fertig mit den sechs (die wirklich noch winzig sind) und wollt das handtuch ueberm muelleimer auschuetteln, dass voller kleiner shitkoerner war. aber ploetzlich sass ein kleines eichhoernchen im muelleimer... ich so, total erstaunt:" what is that?" und janet:" that is a squirrel!" ich dachte vielleicht hat janet da ja eins abgesetzt, sie laeuft oefters mal mit welchen in der gegend rum. aber nein, ich hatte ausversehen eins mit aus dem handtuch geschuettelt, das sich noch darin versteckt hatte. janet hat zum glueck nur lauthals gelacht, worueber ich sehr froh war. seitdem an zaehl ich alle squirrels immer doppelt und dreifach. das war schon sehr lustig. ihr muesst einfach dabei gewesen sein, oder euch die situation zumindest vorstellen. dass sie mir trotz allem, die squirrels noch anvertraut, ist schon echt nicht schlecht. obwohl ich eins ihrer squirrels in den muell schmeissen wollte... *ggg*.
zum glueck war der muelleimer ziemlich voll, so dass es weich gefallen ist.

ich kann nicht mehr wirklich schreiben, mir fallen gleich die augen zu... aber nein, ich kann ja noch nicht schlafen, muss rueber zum feeding. gestern abend war ich so muede, dass ich meine eigene muedigkeit schon garnicht mehr bemerkt hab...
ich hab mir dann auch noch schoen ne ganze flasche milch ueber meine soeben frisch gewaschene jeans gekippt. ueber meine weste auch, aber die hatte ich leider, bzw zum glueck vergessen zu waschen. da hat janet wieder lauthals gelacht... dabei war sie eigentlich diejenige, die schuld war, denn sie hatte mir gesagt, dass ich shit am tuch hab, woraufhin ich das tuch angeguckt hab und vergessen hatte, dass ich noch keinen deckel auf der milchflasche hatte...
naja, angeschissen und angepiiet werden ist auch schon normal. aber was solls, laundry-day kommt immer wieder oder flow-day, was waterfight-day bedeutet. wie zum beispiel gestern abend... wir haben die neuen girls gleich eingeweicht. die eine fand es garnicht witzig. was uns aber leider nicht daran hindern kann, sie die naechsten male zu verschonen! dann machts ja sogar nochmehr spass hehe. wer keinen spass verstehen kann, ist selber schuld.

naja, ich muss ganz schnell rueber...
bis spaedaaa. und danke, lieber michi fuer deinen gb-eintrag . wuensch dir wieder viel spass auf see!
gaaaaaaaaaaaaaanz liebe gruesse an alle,
hab eusch liieb!
die kANNAda
11.5.06 04:04
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Fabian Dittmann / Website (19.5.06 16:43)
Hi Du!

es ist ja immer wieder schön bei Dir vorbei zu schauen! Hab heut Deinen Bruder getroffen und er hat mir diesen Link wieder in Erinnerung gerufen!

Wie geht's Dir? Willst Du wieder zurück nach BRD?

Und hast Du schon das neueste gehört? Die Newcomer: Famous For A Day gibt es wieder! www.ffad.de schau mal rein, die haben grad ziemlich viel Erolg im Netz!

Liebe Grüße aus dem deutschen Land

Sincerely Yours Fab

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de