soo liebe leutz, da isse wieder, die anna.
und zwar sieht sie grad ganz anders aus. hihi. lena hat mir die haare geglaettet. hauaha! so hab ich mich selbst noch nicht mal nie zuvor gesehen. gaaanz anders. aber muss sagen, es gefaellt! garnet schlecht. aber ich wette eh, dass das spaetestens morgen frueh wieder wech is und meine locken wieder durch kommen. kaddi, claudi meinte, spaetestens jetzt waerst du auf meine haare neidisch. das soll schon was heissen . hab ca 90 selbstportraits grad gemacht haha. 90 prozent davon sind aber nicht zu gebrauchen, wie das nu ma so is...

wir waren heute auf nem deer release. fuer alle, die der englischen sprache nicht so maechtig sind: rehe! zwei stueck.
ging besser als die vom letzten jahr. waren nicht ueberbetaeubt, sondern hatten die richtige dosis und sind ziemlich schnell losmarschiert.

gestern sind wir, und das ist jetzt kein witz!!!, mit vier raccoons kanu fahren gegangen! hehe. ja ganz recht! und zwar auch aus release-gruenden. wir haben sie auf die andere seite von audreys lake geschippert. dort sind sie dann mehr oder weniger schnell auf baeume geklettert, haben das wasser erkundet oder sind skeptisch in ihrem kaefig sitzen geblieben und ham sich erst nach ner halben stunde entschlossen doch mal raus zu gucken um fest zu stellen, dass es ja doch gar nicht so doof ist.
das war toll!
morgen kommen die naechsten zwei rehe. bzw gehen
da muss ich dann wohl aber mal hier bleiben, weil die andern ja auch mal dran sind. die claudi zum beispiel. die war gestern noch auf nem fast-fuchs-rescue. ist motorboot gefahren! den fuechsen musste dann aber doch nicht geholfen werden, weil sie noch gluecklich und zufrieden als familie in ihrer hoehle lebten.
achjaaaa, wir ham drei kleine schwarzbaeren gekriegt jibbiiieh!
die sind mit jai zusammen eingeflogen. bzw sie hat sie mit nem flugzeug abgeholt. einer von ihnen ist deswegen auch nach dem flugzeug nenannt. cessna! einen von den beiden anderen wollen wir knut nennen. und dann machen wir ihn weltberuehmt. soll ja funktionieren sowas... der schwarze knut.
kriegt dann auch n lied und ne eigene gruppe im studi-vz und so... wir promoten das gut!
gleich ist, na was wohl, genau...fuetterung. wir ham 25 coonies und morgen kommen nochmal auf einen schlag 15 dazu waaaaa!
dann ham wa noch zwei squirrels (die andern sind schon geweant, bekommen keine milch mehr, sind schon grosse squirrels, hach bei denen geht das so schoen schnell, wenn nur die waschbaeren sich mal ein beispiel dran nehmen wuerden...). desweiteren ham wa noch ein flying squirrel, um das ich mich grad ganz besonders doll bemueh, weil drei von ihnen sind schon gestorben . und ein mini chipmunk hihi, so suuuueess! den will ich auch gross kriegen.
manche der coons sind grad besonders nervig, weil sie nicht poon wollen, im klartext, wollen nicht scheissen, kommt nischts raus . ploed. da sitzt man dann immer ewig und drei tage und wird ganz frustriert.
heut kriegen wir zum glueck noch verstaerkung. und zwar von shell, der schottin, die wieder kommt nach einer woche heimreise, und noch ner andern schottin. die armen muessen 6 germans aushalten...
ich glaub eine von ihnen ist grad gekommen. zumindest kam ein auto. entweder jai mit ann, so heisst sie. oder shell mit ihrer ma plus hund.
ich geh gleich mal gucken.
ist eh zeit zu gehen, also machts janz jut weiterhin, ciaociao und goodbye!
die anna mit den glatten haaren
15.5.07 03:59
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de