soo liebe leutz, da isse wieder, die anna.
und zwar sieht sie grad ganz anders aus. hihi. lena hat mir die haare geglaettet. hauaha! so hab ich mich selbst noch nicht mal nie zuvor gesehen. gaaanz anders. aber muss sagen, es gefaellt! garnet schlecht. aber ich wette eh, dass das spaetestens morgen frueh wieder wech is und meine locken wieder durch kommen. kaddi, claudi meinte, spaetestens jetzt waerst du auf meine haare neidisch. das soll schon was heissen . hab ca 90 selbstportraits grad gemacht haha. 90 prozent davon sind aber nicht zu gebrauchen, wie das nu ma so is...

wir waren heute auf nem deer release. fuer alle, die der englischen sprache nicht so maechtig sind: rehe! zwei stueck.
ging besser als die vom letzten jahr. waren nicht ueberbetaeubt, sondern hatten die richtige dosis und sind ziemlich schnell losmarschiert.

gestern sind wir, und das ist jetzt kein witz!!!, mit vier raccoons kanu fahren gegangen! hehe. ja ganz recht! und zwar auch aus release-gruenden. wir haben sie auf die andere seite von audreys lake geschippert. dort sind sie dann mehr oder weniger schnell auf baeume geklettert, haben das wasser erkundet oder sind skeptisch in ihrem kaefig sitzen geblieben und ham sich erst nach ner halben stunde entschlossen doch mal raus zu gucken um fest zu stellen, dass es ja doch gar nicht so doof ist.
das war toll!
morgen kommen die naechsten zwei rehe. bzw gehen
da muss ich dann wohl aber mal hier bleiben, weil die andern ja auch mal dran sind. die claudi zum beispiel. die war gestern noch auf nem fast-fuchs-rescue. ist motorboot gefahren! den fuechsen musste dann aber doch nicht geholfen werden, weil sie noch gluecklich und zufrieden als familie in ihrer hoehle lebten.
achjaaaa, wir ham drei kleine schwarzbaeren gekriegt jibbiiieh!
die sind mit jai zusammen eingeflogen. bzw sie hat sie mit nem flugzeug abgeholt. einer von ihnen ist deswegen auch nach dem flugzeug nenannt. cessna! einen von den beiden anderen wollen wir knut nennen. und dann machen wir ihn weltberuehmt. soll ja funktionieren sowas... der schwarze knut.
kriegt dann auch n lied und ne eigene gruppe im studi-vz und so... wir promoten das gut!
gleich ist, na was wohl, genau...fuetterung. wir ham 25 coonies und morgen kommen nochmal auf einen schlag 15 dazu waaaaa!
dann ham wa noch zwei squirrels (die andern sind schon geweant, bekommen keine milch mehr, sind schon grosse squirrels, hach bei denen geht das so schoen schnell, wenn nur die waschbaeren sich mal ein beispiel dran nehmen wuerden...). desweiteren ham wa noch ein flying squirrel, um das ich mich grad ganz besonders doll bemueh, weil drei von ihnen sind schon gestorben . und ein mini chipmunk hihi, so suuuueess! den will ich auch gross kriegen.
manche der coons sind grad besonders nervig, weil sie nicht poon wollen, im klartext, wollen nicht scheissen, kommt nischts raus . ploed. da sitzt man dann immer ewig und drei tage und wird ganz frustriert.
heut kriegen wir zum glueck noch verstaerkung. und zwar von shell, der schottin, die wieder kommt nach einer woche heimreise, und noch ner andern schottin. die armen muessen 6 germans aushalten...
ich glaub eine von ihnen ist grad gekommen. zumindest kam ein auto. entweder jai mit ann, so heisst sie. oder shell mit ihrer ma plus hund.
ich geh gleich mal gucken.
ist eh zeit zu gehen, also machts janz jut weiterhin, ciaociao und goodbye!
die anna mit den glatten haaren
15.5.07 03:59


ganz schnell ein kurzer zwischenbericht.
die auktion am samstag war grossartig! ratet mal wieviel ich fuer meinen rahmen bekommen habe!? kommt ihr sowieso nicht drauf!
85 dollar!!!!! fuer selbstgemachten rahmen plus drei release fotos von chipmunk, schwan und fuchs. und dann nochmal 50 dollar fuer zwei gekaufte rahmen mit vier fotos von mir. also nicht mit mir drauf, denn das haette sicher mind. 300 dollar gebracht... haette ich eigentlich mal machen sollen hmmm... .
war jedenfalls ein voller erfolg! war stolz auf mich !
laura, unser mal-talent hat vier kleine bilder von tieren gemalt und auch 80 dollar bekommen. die bilder waren auch echt sehr sehr schoen!

der tag danach war leider nicht so schoen. mitten in der nacht war mir ploetzlich so schlecht, dass ich ganz schnell zum klo rennen musste...
habs grad noch rechtzeitig geschafft. diese kotzeritis hielt dann fast noch den ganzen tag an. leider hab ich keine ahnung wovon es kam... vielleicht war beim dinner irgendwas schlecht... wobei die anderen es dann ja auch haetten merken muessen.
am naechsten tag gings mir aber schon wieder viel besser und ich hab meinen appetit wieder gekriegt.

jai hatte gestern geburtstag und wir ham legga pizza zum lunch bestellt und schokotorte zum nachtisch gegessen. buah viel zu voll. da reichte am abend ein salat.
ich hab ich auch nen bilderrahmen geschenkt. leider hatte ich keine zeit mehr noch einen selber zu machen.also habe ich einen bei walmart gekauft. und drei fotos von ihren puppies rein getan. wir haben ihr ein riiiesen paket fertig gemacht mit viiiiel duplo drin und viiiel zeitungspapier . nen hamburg-bildband hatte ich ihr auch noch aus deutschland mitgebracht. achja und laura hat ihr einen puppy gemalt.

ich war grad dabei das gras zu maehen, aber dann hats angefangen zu regnen... deswegen hab ich ne kurze pause eingelegt. ich glaub jetzt gehts aber gleich wieder. also werd ich mal weiter machen.

achja, nicht zu vergessen, noch was ganz wichtiges: die claudi ist natuerlich vorgestern abend angekommen jippiieh! ham sie aus huntsville abgeholt. nu hab ich verstaerkung hier .
9.5.07 20:24


ich lebe noch, mir gehts bestens, habe nur nicht allzu viel lust zu schreiben...
dann wenn ich zeit haette, fallen mir leider meist schon die augen zu...
weiss auch garnicht, was ich grad schreiben soll, obwohl ich eigentlich so viel schreiben koennte. von tollen releases, basteleien und haemmereien, kaefig saubermachereien (juhu), endlich wieder waerme nach eineinhalb wochen, donuts, sonne, die mich happy macht, etc etc.
aber wie gesagt, meine augen werden schon wieder so schwer und in 50 minuten ist nochmal fuetterung.
achja am samstag ist unser fund-raising-dinner. aufmerksame leser werden wissen, das das letztes jahr schon mal statt fand. und zwar um spenden fuer das sanctuary zu sammeln.
diesmal leider ohne live-band. nur dinner und dann ne silent auction.
meine idee war auch was fuer die auktion bei zu steuern und nu basteln wir alle an tollen sachen. ich bau einen bilderrahmen und setz drei fotos, die ich in den letzten wochen gemacht habe rein. mein thema ist release april 2007. hab n chipmunk, schwan und koyote. vielleicht nehm ich aber auch nen den dreibeinigen fuchs, muss ich nochmal sehn. jai kauft noch zwei rahmen fuer mich und da tu ich dann vielleicht noch mehr bilder rein. hab naemlich zu viele entwickelt fuer einen preis, der mich umgehauen hat und meine laune ganz schnell auf den tiefpunkt gebracht hat... sage und schreibe 45 dollar hab ich mal eben fuer ich glaub immerhin 22 fotos bezahlt... 12 stueck 5x7 inch und 10 4x6. naja gut, ich muss halt ganz viel wieder bei der auktion rein holen... drueckt mir die daumen, dass es klappt. den rest kauft jai mir sonst fuer den gift-shop ab.

am sa kommen auch die naechsten zwei neuen von travelworks, angy und florian und montag kommt dann endlich die claudiiii jaha.
muessen noch n bissl cabins organisieren und saubermachen und dann is alles feini.

jetzt werd ich meine augen noch kurz entspannen.
viele gruesse von lena, die malt hier grad lustige bilder und beschwert sich, dass sie nichts werden, dabei sehn sie voll gut aus...

bullabulla und good night, schlafbrunnen und bis bald!

die anna da
4.5.07 03:29


jajajaja ist ja schon gut, leute! ich raff mich ja schon zusammen und bleib noch zehn minuten im stickigen office hocken. nicht dass ich schon ueber 20 minuten gebraucht habe, um eure eintraege ueberhaupt zu lesen!!!!!! einmal dabei bin ich ausm net geflogen, die andern minuten sind auf das allgemein viel zu fu....ing langsame internet zurueck zu fuehren.
aaalso, ihr habt ja recht es gab wirklich lange keine neuigkeiten mehr.
was nur heisst, dass alles super ist und gaaaaanz viel zu tun ist.
babies haben wir noch keine neuen. heute oder morgen sollen 5 neue raccoons kommen. in der hinsicht siehts also noch recht entspannt aus. von den sieben red squirrels sind uns leider vier stueck gestorben.

released haben wir schon einige tiere, koyoten, quirrels, chipmunk, swan. am wochenende oder anfang naechster woche folgen die ersten raccoon release.

seit gestern endlich ist es richtig warm hier. ich glaub innerhalb einer woche hatten wir einen temperatur-unterschied von mindestens 30 grad. von -10 auf plus 20. in der sonne war es heut bestimmt noch heisser. allerdings weht noch ein kuehler wind. typisch kanada eben. und natuerlich immer eine chance of showers . die aber meist nie eintritt.
seit drei tagen hats mich leider erwischt. bin krank. dienstag abend fings an. gestern hab ich ausgeschlafen und nicht gearbeitet. heut gehts zum glueck schon wieder besser dank neo citron und viel tee.
uebliche erkaeltung... aetzend. wahrscheinlich wieder von jai aufgeschnappt. obwohls bei ihr nicht so doll war. oder von der inderin neben mir im flugzeug.... wer weiss...
auch das geht wieder vorbei. fuehl mich echt schon viel besser. gestern war baaeaeae.

haben heut die schoene neue bruecke fertig gebaut, die rueber zu subira fuehrt. eingentlich nur das gelaender, denn den rest wollte tony, warum auch immer noch nicht machen, obwohl es so aussieht, als ob das auch spaetestens naechstes jahr zusammen bricht. naja was solls....
how do you like dam apples!?

neulich hat mich eine maus fast zu tode erschreckt als sie aus der schublade in meinem nachttisch heraus gesprungen kam. ich hab die schublade geoeffnet, um meinen waesche-beutel heraus zu nehmen und da ist sie mir ins gesicht gesprungen. und was ist? natuerlich hatte sie dort ein nest gebaut und vier babies drin versteckt. direkt neben unserm bett, einen besseren platz haette sie sich nicht aussuchen koennen.....
als wir spaeter wieder kamen ist sie zum glueck samt familie umgezogen. wahrscheinlich hab ich ihr durch meinen schrei auch nen herzinfakt eingejagt.
eine andere fanden wir eines morgens gemuetlich in unserem kellogs-beutel rummampfen. es scheint ihnen sehr bei uns zu gefallen.
wir haben sie klaus, die cabin maus getauft. die folgenden sind dann klaus 2, klaus 3, und so weiter...

achja, gestern wurden lena und ich von nem skunk angesprueht. hach, wie hatte ich diesen geruch vermisst!!!!
er war grad gebracht worden und ich wollte ihm futter und wasser in kaefig bringen. das bloede war nur, er stand so weit am rand des kaefigs, dass er ploetzlich nen satz gemacht hat, und raus gesprungen ist. dann hat er vor angst natuerlich schoen gesprueht und dieser schoene geruch berbreitete sich dann aufm ganzen gelaende. anscheinend hat er die ganze nacht ueber weiter gesprueht, denn heut morgen roch es immer noch. wir mussten ihn leider heut morgen einschlaefern, weil es ihm so schlecht ging. er war von irgendeinem tier angefallen worden. keine besserung in sicht, nur qual.

hatte ich schon erzaehlt, dass lorraine uns abgehauen ist? sie ist ausnahmsweise kein tier, sondern war eine von den angestellten. die neue, seit maerz. allerdings gab es ein paar probleme. kommunikations-maessig... sie hatte mir vorher schon immer wieder gesagt, dass ihr einige dinge nicht gefallen und dass sie nicht weiss, ob sie in ein paar wochen noch hier ist... dann hat sie letzten freitag einen zettel geschrieben und ist einfach gegangen ohne tschuess zu sagen...
ein wenig kindisch wie wir alle fanden. sie hatte vor allem angezweifelt, dass das wohl der tiere hier nicht immer vorgeht (was natue nicht stimmt), aber uns dann so im stich zu lassen, ist dann irgendwie widerspruechlich...
anfang dieser woche wollte sie dann zurueck kommen, aber wie es aussieht wird das wohl nichts. tony und auch jai wissen nicht, ob sie uns so wirklich eine grosse hilfe ist. sie hat ausserdem nicht die groesste erfahrung, vor allem nicht mit so vielen tieren auf einmal, die bald kommen werden.
naja, wir schaffen das auch ohne sie. bis jetzt zumindest klappts ganz gut.

heut ham wir neue aspen valley t-shirts gekriegt . gruen, mit kleinem aspen logo vorne und "volunteer" hinten. bissl weit, aber sonst ganz ok.
was gibts sonst noch?
achja mareike, deine karte steht hier vor mir und er hat sich sehr gefreut. anrufen kannste eigentlich immer, irgendwer ist ja da und ich schwirr auch irgendwo rum.
sonntag gehen wir wieder zu dem legga pan-cake breakfast . yummi!

so, reicht das erstmal wieder fuer heut? ich hoffe.
braun geworden bin ich heut wieder ein bisschen mehr hihi.

fuehlt euch alle gegruesst, hab euch lieb!
cya und byebye

eure k-anna-da
21.4.07 00:52


soo, die neuen kommen gleich. bin ein wenig aufgeregt. three germans, one scotish girl. hab aber grad alles schoen sauber gemacht.
und trockenes feuerholz zur cabin geschleppt und kleingehackt.
betonung liegt auf trockenem!! denn vorletzte nacht sass ich zwei stunden am feuer... eine stunde, um es an zu kriegen, eine um zu beobachten, dass es nicht wieder ausgeht... das holz war einfach viel zu nass.
es schneit grad schon wieder ein wenig. seit mittwoch abend (oder war es schon dienstag?) hat es immer mal wieder geschneit. gestern waren es - 10 grad. heut ein wenig waermer. trotzdem schmilzt schon wieder ziemlich viel, weil die sonne ab und an mal durch kommt. also wirds bald wieder schoen matschig sein...zwei bis drei centimeter waren ungefaehr liegen geblieben.
hab ich schon geschrieben, dass wir die ersten raccons fuer dieses jahr gekriegt haben? vier stueck. very tiny!! lorraine hat aus versehen eins von ihrer schulter plumpsen lassen. das war ein klener schock... besonders fuer sie. aber zum glueck gehts dem kleinen coony gut. scheint nichts passiert zu sein. tough girl.
eins von den koyoten babies ist leider gestorben. es war einfach zu schwach und wollt nicht essen und poo machen...
jai und dave haben vorhin noch ein erwachsenes reh eingesammelt. sehr schwach, wir wissen noch nicht genau warum.

ich wuensch euch allen frohe ostern! ihr seit jetzt ja bestimmt alle irgendwo aufm osterfeuer... seufz! naja, ich hab mein eigenes osterfeuer im kamin lol.

happy easter!!!

love
anna

misses and kisses an der den hebel nicht zieht!!
7.4.07 23:01


JAAAAAAA sie ist daaaaaaaaaaa!!!!
ANNA DA IN KANADA again!!!!!! juhuuuu!
Es ist suuuuuper wieder hier zu sein!! tut so gut alle hier wieder zu sehen.
Einige Dinge haben sich natuerlich veraendert, aber waer ja auch langweilig, wenn sich nie was veraendern wuerde. und eigentlich auch alles zum positiven. Die Cabin ist sauberer als vorher und hat ein neues grosses schlafzimmer. nun sind fuenf betten in einem und nicht mehr wie vorher zwei winzig kleine zimmer mit je zwei betten. im moment bin ich ja noch alleine hier und da ist es sehr gemuetlich fuer mich. mal schaun, wie es dann ist, wenn wir zu fuenft sind.... ich such mir natuerlich das beste bett aus. neue teppiche gibts auch.
Ausserdem ist das office komplett neu und nicht mehr oben in der barn, sondern angebaut an janets altes haus. das haus ist ebenfalls komplett neu renoviert und jai wohnt jetzt drin.
der neue truck ist sehr cool, soooo gross.

gestern hab ich schon mein erstes squirrel mit abgeholt. tony wollte es aus einem kleinen kaefig in einen anderen befoerdern, hat es aber nicht geschafft und dann rannte es kreuz und quer im truck rum. so sind wir dann zurueck gefahren .
gehaemmert hab ich gestern auch schon wieder. daran muss sich mein arm erstmal wieder gewoehnen *gg*.
jai hat 5 kleine koyoten-puppies, die sooo suess sind. ausserdem ham wir bis jetzt 7 kleine, nein winzige baby eichhoernchen. bis jetzt noch keine raccoons, aber das ist auch gaarnicht schlimm, denn davon , denk ich, werd ich noch allzu genug sehen!!!
heute und auch gestern hat es leider fast nur geregnet. nicht ganz soo toll, aber fuer mich zaehlt einfach erstmal nur, dass ich hier bin und da krieg ich mein grinsen sowieso nicht mehr aus dem gesicht!!! )

gleich werd ich mal unsern elch norman besuchen gehen bzw fahren mit meinem geliebten 4-wheeler. schoen durch den matsch hehe!!

I'm still good in making myself wet and dirty....
schnee liegt leider kaum noch. also leider ein bissl zu spaet fuer dogsledding, was ich sooo gern gemacht haette... naja.

noch hatte ich keinen boston cream, denn die waren komischer weise immer ausverkauft. wahrscheinlich wussten sie, dass ich komme und haben die produktion eingestellt. achtung die germans are coming!!
aber nen chocolate dip und nen apple fritter hatte ich schon mjammiiiiiii!

okay so far for now, seeee yaaa

eure K-Anna-da
4.4.07 16:27


Sooooo, bald geht´s wieder los!!! Dann heißt´s wieder Anna da in Kanada!!!
Am nächsten Montag fliegt sie wieder über den großen Teich und ist wieder in ihrem geliebten Bärenland!! Freu freu freu freu freu freu!!!!
Ab dann kann man wieder gelegentlich, wenn sie denn Zeit hat, hier lesen, was sie dort alles so erlebt!

Nette Gästebucheinträge sind bei ihr immer sehr willkommen!
Also haut in die Tasten und sprecht ihr euren Neid aus hehehe.

Los geht´s
27.3.07 19:37


 [eine Seite weiter] Gratis bloggen bei
myblog.de